Erfolgreiche Landesmeisterschaft für unsere Eiskunstläufer

Am 04.03.2018 fand die diesjährige Landesmeisterschaft im Eisstadion am Pferdeturm statt.

Unsere Läuferinnen und Daniel starteten in sechs unterschiedlichen Alters- und Leistungskategorien. In fünf Kategorien konnten Treppchen-Platzierungen erreicht werden.

In der Kategorie der Jüngsten, den Küken, lief Arina eine schwungvolle Kür und konnte eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Unser Küken Lisa belegte mit einer ebenfalls schönen Kür Platz 9.

Gold holte sich auch Valerie in der Gruppe Minis Mädchen 3 nach einer hervorragenden Kür. In dieser Gruppe überzeugte auch Josi mit einem super Kürprogramm und landete auf dem Silbermedaillenplatz.

Mit einer Goldmedaille wurde auch unser Show Duo Celine und Lola belohnt, die ihr Programm „Singing in the rain“ großartig aufs Eis brachten.

In der Kategorie Anfänger Mädchen 1 belegte Amélie nach einem prima gelaufenen Kürprogramm den 6. Platz.

Bei den Minis Mädchen 2 konnte Sophie mit ihrer dynamischen und fetzigen Kür die Bronzemedaille in Empfang nehmen. Mit Bronze wurde auch Daniel in der Kategorie Minis Jungen, der eine klasse Kür lief, belohnt.

Celine konnte nach dem 1. Platz bei Show Duo befreit bei ihrem Start in der Gruppe Schüler A auflaufen. Der zweite Platz und damit die Silbermedaille war der Lohn für ihre gefühlvoll vorgetragene Kür.

Allen Sportlern „Herzlichen Glückwunsch“ zu den tollen Ergebnissen. Die guten Platzierungen bedeuten aber auch, dass sich sieben Sportler für überregionale Wettbewerbe qualifiziert haben.

Unseren beiden erkrankten Läuferinnen Anna und Viktoria wünschen wir baldige Genesung.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Küken Arina Görzen Platz 1
Lisa Grinblat Platz 9
Minis Mädchen 3 Valerie Hoika Platz 1
Josi Wiesner Platz 2
Minis Mädchen2 Sophie Brandrick Platz 3
Minis Jungen Daniel Rakmatulin Platz 3
Anfänger Gr. 1 Amélie Laureen Mohnke Platz 6
Schüler A Celine Marie Bluhm Platz 2
Show Duo Celine Marie Bluhm/Lola Wegener Platz 1