Starker norddeutscher Kürwettbewerb in Mellendorf

Vergangenen Samstag, am 02.12.2017 war es so weit. Der Norddeutsche Kürwettbewerb stand auf dem Wettbewerbskalender. Ausrichter war der Niedersächsische Eissport-Verband (NEV), dessen Vereine die Veranstaltung auch am Rande der Bande tatkräftig unterstützten. Unsere Eltern hatten die Aufgabe „Kasse“ übernommen.

Im Umfeld vieler Teilnehmer/Innen aus Berlin, Bremen, Bremerhaven, Hamburg, Salzgitter, Wedemark und Wolfsburg galt es nun das im Training viel Geübte im Wettbewerb umzusetzen.

Zu früher Stunde, morgens um 7 Uhr war unsere „große“ Lisa hellwach und erlief sich mit einer tollen Kür in den Adult Wettbewerben ISU Bronze AKI einen 4. Platz. 15 Minuten später wurde es für Imge ernst. Ebenfalls hellwach und munter konnte sie sich mit einer schönen Kür den Sieg und damit Platz 1 in der Kategorie ISU Bronze AK0 sichern.

Im Verlauf des frühen Vormittags waren unsere Minis Sophie, Anna, Valerie, Josi, Viktoria und unser Daniel dran. In der Kategorie Minis Gruppe 3 konnte unser Geburtstagkind Valerie nach einer schwungvollen Kür aufs Treppchen klettern. Der 3. Platz für das Geburtstagskind, wenn das kein Grund zum Feiern war. In der gleichen Gruppe konnten nach fleißigem Training und stark vorgetragenen Küren Sophie Platz 7, Josi Platz 8 und Anna Platz 11 erlaufen.

In der Gruppe Minis Gruppe 1 erlief sich Viktoria mit einer klasse Kür den 9. Platz, Bruder Daniel belohnte sich mit einem 2. Platz für ein mutig vorgetragenes Kürprogramm.

Am späten Vormittag konnte dann endlich Celine an den Start gehen. Für Celine war es der erste Start in der Kategorie Schüler A, für die sie sich nach bestandener Kürklassenprüfung 7 am Ende der letzten Saison qualifiziert hatte. In einem starken Teilnehmerfeld schaffte es Celine, sich mit einer gefühlvollen und dynamisch vorgetragenen Kür den 5. Platz zu sichern.

Den Nachmittag läutete für uns Amélie ein. Erst Ende November bestand sie die Freiläuferprüfung und nun erster Start in der Kategorie Anfänger Gruppe 4. Erstmals lief Amélie ihre ganz neu aufgebaute 3-Minuten Kür in einem Wettbewerb und überraschte alle mit einem hervorragenden 4. Platz.

Für unser Show Duo Celine und Lola war es das erste Mal in dieser Saison, dass sie ihr Programm „Singing in the rain“ ganz ohne Regen vor, nach oder während der Darbietung vortrugen. Sehr schwungvoll und charmant tanzten sie direkt auf den 2. Platz.

Unsere Küken Arina und Lisa gingen am späteren Nachmittag in den Wettbewerb. In der Kategorie Küken Gruppe 1 konnte unser „wettbewerbserfahrenes“ Küken Arina endlich das Treppchen erklimmen. Das fröhlich vorgetragene Kürprogramm überzeugte auch das Preisgericht und Arina wurde mit Platz 3 belohnt. Für Küken Lisa war es der allererste Wettbewerb überhaupt. Auch sie trug ihre Küken-Kür fröhlich und beherzt vor. Platz 6 war der Lohn dafür.

Unser Trainerteam Johanna, Deena und Imge waren sehr zufrieden mit ihren Schützlingen.

An dieser Stelle sagen wir auch herzlichen Dank an das Team des Sportvereins am Salzgittersee, die unseren Läuferinnen zur Vorbereitung den ein oder anderen eisigen Unterschlupf gewährten.